Suche
  • jziemska

Kumite Seminar im Kubek Dojo



Von Donnerstag, 7.10.2021 bis Samstag, 9.10.2021 lag im Kubek Dojo der Hauptfokus beim Kumitetraining (Kampftraining). Nicht zuletzt, weil Freunde aus Kroatien anreisten, um 3 Tage lang mitzutrainieren. Dejan und Filipa Obranic, ihreszeichens internationale Wettkämpfer, besuchten gemeinsam mit ihrer Tochter Wien und nutzten die Gelegenheit, sich im Training mit unterschiedlichen Gegnern auszutauschen.


Am Samstag fand ein zusätzliches Kumiteseminar statt, an dem auch Senpai Emanuel Lebo und seine Frau Iuliia Lebo aus dem K.O. Dojo Wien teilnahmen. Senpai Emanuel übernahm einen Teil der Unterrichtseinheit und teilte ein paar seiner Kampf-Kombinationen und Übungen, die ihn 2015 erfolgreich zum Europameistertitel in Berlin, Deutschland, und im selben Jahr zum Weltmeistertitel in Khabarovsk, Russland, führten, und zu einem sehr erfolgreichen internationalen Kämpfer machten.

Senpai Peter aus unserem Dojo leitete dann die anschließenden Sparringrunden, untermalt von unterschiedlichen Zwischenübungen, die den Kampfgeist stärken.


Alle teilnehmenden Karateka konnten von den Trainingseinheiten profitieren, denn es ist immer sehr bereichernd, Inputs auch von anderen Instruktoren zu erhalten und je vielfältiger auch die Anzahl der Trainings- und Sparringpartner, desto lehrreicher für einen selbst. Denn "one size fits all" gibt es beim Kämpfen nicht. Man muss sich auf jeden Gegner neu einstellen und den Kampfstil ein wenig adaptieren. Aber das ist ja schlussendlich, was es so unglaublich spannend macht.


Wir danken unseren Gästen aus Kroatien für ihren Besuch und auch Senpai Emanuel und Iuliia Lebo, dass sie den Samstag für uns bereichert haben. Wir hoffen auf eine baldige Wiederholung!

OSU!




24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen