top of page
Suche
  • jziemska

Erfolgreiche Kyu-, sowie Danprüfungen im Kubek Dojo



Vergangenen Donnerstag, am 29.6.2023 war es im Kubek Dojo wieder Zeit, das Können, den Spirit und Wissen der Karateka zu prüfen.


Insgesamt 19 Kyuprüfungen, sowie eine Prüfung zum Shodan wurden von Shihan Marek und seiner Prüfungskommission abgenommen.


Traditionell wurde das Prüfungsprogramm vom niedrigsten bis hin zum höchsten Grad durchgeprüft. Auch Karateka, die nicht selbst zur Prüfung angetreten waren, kamen, um ihre Freunde bei der Prüfung zu unterstützen.


Bei der Sommerprüfung gilt es nicht nur die Nervosität unter Kontrolle zu haben, sowie sein bestes Wissen und Können mit Ruhe und Determinierung unter Beweis zu stellen, sondern auch gegen die Sommerhitze beständig durchzuhalten.


Zunächst durfte Senpai Imam, der Anwärter für den Shodan, das Aufwärmen leiten. Danach ging es nahtlos ins Abprüfen der Kihontechniken. Als nächstes ging es dann Kyu für Kyu mit Ido Geiko weiter, wobei sich Shihan Marek auch immer noch extra Kombinationen einfallen ließ, welche die Prüflinge mit Bravour meisterten. Zum Schluss jeder Kyuprüfung durften die Anwärter ihre Katas vorzeigen und zum krönenden Abschluss gab es noch einen Konditeil, den Sensei Herbert übernahm.


Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde um Runde, ging es mit den Prüfungen weiter. Je höher die Kyugrade, desto anspruchsvoller die Prüfungen. Zum Schluss blieben noch Zbyszek, der die Prüfung zum 1. Kyu absolvierte, sowie Imam übrig. Mit einer gefühlten Endlosschleife an Gohon-Geri und im sofortigen Anschluss dem Vorzeigen ihrer hohen und anspruchsvollen Katas, stellten die zwei Karateka ihre Fitness und ihr Können unter Beweis. Dies war auch gleichzeitig ein wahrer Konditest, denn ohne Pause ging es Kata für Kata weiter und als „Pause“, mussten die beiden immer wieder Gohon-Geris kicken.


Als letzten Teil der Prüfung kam dann Kumite dran. Alle Prüflinge stellten ihr Können im Kämpfen unter Beweis und obwohl der eine oder andere schon etwas müde war, kam dann genau der „Never-give-up“ Spirit zum Vorschein.


Shihan Marek ist unglaublich stolz auf den Fortschritt, den die Prüflinge in den letzten Wochen und Monaten gemacht haben und was für eine qualitativ hochwertige Prüfung sie mit viel Spirit abgelegt haben.


Wir gratulieren allen zur bestandenen Prüfung und freuen uns, einen neuen Shodan in unseren Reihen begrüßen zu dürfen – bravo Imam! OSU




197 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page